Volker Beck, MdB

Volker Beck, MdB ist seit 1994 Abgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2013 ist Beck religionspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Von 2013 bis 2016 war er innenpolitscher Sprecher seiner Fraktion sowie seit 2014 Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestags. Von 2002 bis 2013 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion sowie von 2005 bis 2013 menschenrechtpolitischer Sprecher.

Volker Beck wurde 2015 mit dem Leo-Baeck-Preises für sein Engagement für die jüdische Gemeinschaft und seinen Kampf gegen Antisemitismus geehrt.

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven