Stephan Raab

Stephan Raab ist freier Redakteur für die Informations- und Kommunikationsplattform Politik Digital und Referent für Jugendpolitik des Kreisjugendringes Nürnberg. Darüber hinaus engagiert er sich als stellvertretender Vorsitzender der Jungen Europäischen Föderalisten Bayern im Bereich der Europapolitik.

Zu seinen Interessensgebieten zählen vor allem die Fragen von Glokalisierung und Integration. Dies bedeutet das Wechselspiel zwischen der lokalen und der globalen Ebene zu betrachten. Insbesondere beschäftigt er sich mit den Fragen und Schnittstellen zwischen den Logiken der Informatik als auch deren Auswirkungen für das Zusammenleben einer digitalen Gesellschaft.

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven