Shay Bar Or

Der 31-jährige, aus Israel stammende Psychologe Shay Bar Or ist im Rahmen seiner Promotionsarbeit mit der Erforschung impliziter Stereotype und Vorurteile und deren Kontrollierbarkeit beschäftigt. In den letzten Jahren entdeckte er die enorme Kraft der Achtsamkeit beim Umgang mit den teilweise stressreichen Anforderungen des Alltags. Diese Erkenntnis bringt er Interessenten praxisorientiert in Workshops zu achtsamkeitsorientierter Meditation bei.

˝Es ist wunderbar zu erleben, wie Personen mit so unterschiedlichen Verortungen offen sind, miteinander zu reden und nach und nach beginnen, ihre jeweiligen Normalitäten zu verbalisieren und zu reflektieren und in diesem Prozess auch versuchen Normalitäten Anderer in sich zu bewegen und sie zu verstehen. Danke für diesen „Raum“ und den Prozess – ich freue mich auf die Fortsetzung!

Kristina, Teilnehmerin der Dialogperspektiven