Publikationen

Contra/Zeit für Selbstkritik (2015), erschienen in sagwas.net, dem Online-Debattenportal, initiiert vom Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung

Neutralität durch Pluralität in Europa (2015), erschienen in: The European

Semra Kızılkaya

Semra Kızılkaya ist Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung und Dialogperspektiven-Alumna.

Kızılkaya hat den Bachelor Deutsche und Englische Literatur und Sprachwissenschaft an der Freien Universität Berlin und dem University College London absolviert. Sie studiert im Master Sprachen Europas an der Freien Universität Berlin. Ihre Interessen gelten europäischer Sprach- und Diversitätspolitik, interreligiösen und interkulturellen Themen

Als Mitglied des Forums für Interkulturellen Dialog (FID Berlin e.V) ist sie Teil des ehrenamtlichen Teams der interreligiösen Initiative House of One sowie studentische Mitarbeiterin des Imams des House of One, Kadir Sanci.

Kizilkaya ist Sprecherin des stipendiatischen Arbeitskreises Interreligiöser Dialog der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie Mitglied der Jungen Islam Konferenz.

Ihre Beiträge zur Stellung des Islam in Europa schienen u.a im Debattenmagazin The European. Zuletzt war Semra Kizikaya als Referentin bei der Tagung des Muslimischen Forums und der Konrad Adenauer Stiftung zum Thema Reformation im Islam zu Gast.