Rebecca Rogowski

Rebecca Rogowski ist Stipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) und engagiert sich beim jüdisch-muslimischen Thinktank Karov-Qareeb. Sie studiert an der Freien Universität Berlin Judaistik und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften. Aktuell arbeitet sie als studentische Hilfskraft für Prof. Tal Ilan zum Thema Genderaspekte in der rabbinischen Literatur. Seit 2017 engagiert sich Rebecca Rogowski im Rahmen der Initiative Schülerpaten Berlin e.V.  sowie in dem von der Amadeu Antonio Stiftung geförderten Foto- und Interviewprojektes “Jetzt Erst Recht“.

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven