Rabbiner Shaul Friberg

Rabbiner Shaul Friberg (*1957 in Schweden) ist ELES-Rabbiner (Orthodoxe Rabbinerkonferenz) sowie Hochschulrabbiner an der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg. Nach seinem Magisterabschluss (M.A.) sowie nach Lehrtätigkeiten an verschiedenen Yeshivot in den USA und Israel erhielt Friberg 1999 seine Rabbinerordination vom Bet Midrash Sefaradi in Jerusalem.

 

˝Die Dialogperspektiven haben mir einen intensiven Austausch mit Menschen verschiedenster religiöser Hintergründe, sowie inspirierende Einblicke in deren religiöse Praktiken ermöglicht. Aus den persönlichen Begegnungen mit den anderen Teilnehmer*innen ist ein Verbundenheitsgefühl entstanden, welches weit über den Projektzeitraum hinaus trägt. Die positiven Erfahrungen in den Dialogperspektiven haben mein Interesse befördert, mich als Künstler mit spirituellen Fragen auseinanderzusetzen, Kunstwerke auch in religiösen Kontexten auszustellen und damit im interreligiösen Austausch aktiv zu sein.

Julian, Teilnehmer der Dialogperspektiven