Prof. Dr. Dr. Jean Ehret

Prof. Dr. Dr. Jean Ehret, Professor für Dogmatik und Spiritualität, ist Direktor der Luxembourg School of Religion & Society (LSRS). Des Weiteren ist er ordentliches Mitglied der Section des sciences morales et politiques des Institut Grand-Ducal de Luxembourg, Bischofsvikar und Domkapitular. Seine Schwerpunkte in der Forschung sind Ästhetik, Theologie & die Künste sowie Theologie als Literatur.

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven