Prof. Dr. Dr. Jean Ehret

Prof. Dr. Dr. Jean Ehret, Professor für Dogmatik und Spiritualität, ist Direktor der Luxembourg School of Religion & Society (LSRS). Des Weiteren ist er ordentliches Mitglied der Section des sciences morales et politiques des Institut Grand-Ducal de Luxembourg, Bischofsvikar und Domkapitular. Seine Schwerpunkte in der Forschung sind Ästhetik, Theologie & die Künste sowie Theologie als Literatur.

˝Warum das Dialogperspektivenforum (für mich) so wichtig ist? – Weil ich finde, dass es unerlässlich ist, informiert zu sein, um Vorurteile zu überwinden und den anderen so zu verstehen, wie er sich versteht, um überhaupt miteinander ins Gespräch zu kommen. Wesentlich ist für mich dabei die Begegnung mit Menschen unterschiedlicher religiöser, weltanschaulicher oder auch politischer Prägung; denn ich bin überzeugt, dass nur in der Begegnung Dialog entstehen kann und Vorurteile überwunden werden können, dass nur so ein konstruktives Miteinander relaisiert werden kann.

Katharina, Teilnehmerin der Dialogperspektiven