Omer Schonfeld

Omer Schonfeld ist ELES-Stipendiat und studiert im Master Psychologie in Berlin.

Seit einem Aufenthalt in Indien im Jahr 2005 praktiziert Schonfeld das Meditieren, vor allem die Vipassana Meditation. Vor sieben Jahre entdeckte er die Welt des Zirkus und praktiziert seither zudem Yoga, Chi-kong Jonglage und Acroyoga, eine Form der Partnerakrobatik. Seit drei Jahren unterrichtet er diese Yoga-Variante.  In seiner Masterarbeit  beschäftigt sich Omer Schonfeld mit dem Konzept der Achtsamkeit.

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven