Nikolaus von Peter

Nikolaus v. Peter ist politischer Referent der Europäischen Union und arbeitet in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, wo er sich hauptsächlich mit der Kommunikation zu Grundrechten, Rechtsstaatlichkeit, Migrationspolitik und Digitalpolitik beschäftigt. Der gelernte Jurist hat verschiedene Positionen in der Kommission und der deutschen Bundesverwaltung bekleidet. So arbeitete er unter anderem als Mitglied des Kabinetts eines EU-Kommissars, wo er sich mit Seeverkehr, Seehäfen und einem nachhaltigeren und intelligenteren Verkehrssystem beschäftigte.

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven