Personen

Karla Reimert Montasser

Karla Reimert Montasser ist freie Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Lektorin.

Sie studierte Germanistik, Anglistik und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften an der Technischen Universität zu Berlin und gründete das Texttonlabel KOOK.

Ihre Gedichte wurden in Zeitschriften und Anthologien in Deutschland, Polen, Schweiz, Weißrussland und Dänemark veröffentlicht. Für ihre Texte erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Würth-Preis, den Preis des Autorinnenforums Rheinsberg und des Essaywettbewerbs der japanischen Botschaften.

Karla Reimert Motasser ist Mitglied im interreligiösen internationalen Sufiorden und forscht zum Leben und Wirken von Noor Inayat Khan.

Publikationen

Kafka für Eilige (2008)

Picknick mit Schwarzen Bienen (2014)

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven

Lade...