Gilad Wiener

Gilad Wiener ist ein Israelischer Jurist und Doktorant im interdisziplinären Programm Conflict Management and Negotiation an der Bar-Ilan Universität in Ramat Gan, Israel. Er fungiert zudem als internationaler Programmdirektor der israelischen Organisation Plugta, einem sozialen Unternehmen, das Dialogprogramme für politische und gesellschaftliche Akteure zu kontroversen politischen Debatten in Israel anbietet. Wiener war zuvor als Rechtsreferent am Obersten Gericht in Israel tätig. Seit 2014 ist er Promotionsstipendiat des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES).

 

 

 

 

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven

Lade...