Was wir feiern und warum: Makar Sankranti

Und weiter geht es im Januar!
Was sich hinter dem hinduistischen Feiertag Makar Sankranti verbirgt, der in diesem Jahr auf den 15. Januar fällt, haben wir Agrati, Dialogperspektiven-Alumna aus Berlin, gefragt:

Makar Sankranti ist ein hinduistisches Fest, welches den Beginn des Erntefestes festlegt, um das Ende des Winters zu feiern. Es gibt unterschiedliche Ausführungen in Indien. Beispielsweise feiert man in Nordindien oft einen Tag vor Makar Sakranti “Lodi”. Dabei macht man eine Art Lagerfeuer und wirft Nüsse, Holz oder Reis in dessen Flammen.
In anderen Regionen Indiens feiert man Pongal (Tamil Nadu) oder ein Drachen (=kites) Fest (Gujarat).
Hauptsächlich wird das Fest der Sonne gewidmet und oft wird etwas Süßes gegessen, wie z.B. Ladoos.
Ich selbst feiere das Fest mit meiner Familie zu Hause. Wir zünden ein kleines Feuer an und erfreuen uns an Süßigkeiten.
Ich wünsche allen, die feiern, ein schönes Fest:)

Auch wir wünschen Agrati und allen, die feiern, ein schönes Winterende!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...