Podiumsdiskussion: Gender und Religion

Kübra Gümüşay, Publizistin und Aktivistin (ein-fremdwoerterbuch.com), Michael Daxner,
Sozialwissenschaftler und Autor, Edith Franke, Religionswissenschaftlerin diskutieren am 23. Februar 2017 um 19 Uhr zum Thema
Gottes devote Töchter //Gottes starke Söhne
Gender und Religion:Rollenbilder / Körperbilder / Symbolpolitik
.

Die dritte öffentliche Podiumsdiskussion im Rahmen des Programms Dialogperspektiven. Religionen und Weltanschauungen im Gespräch, bei der Teilnehmer_innen des Programms mit renommierten Expert_innen ins Gespräch kommen, findet in der Berliner Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, statt.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven

Lade...