Internes Treffen der CPPD im Oktober 2021

Vor einem halben Jahr, im Mai 2021, nahm die Coalition for Pluralistic Public Discourse ihre Arbeit auf. Am 19. Oktober 2021, konnte endlich das erste Treffen in Präsenz stattfinden. Wir sind ganz überwältigt von diesem schönen Tag, den anregenden Diskussionen, dem Austausch und all den neuen Ideen, die jetzt schon entstanden sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 6 =

˝Gerade in einer zunehmend säkularen Gesellschaft ist es wichtig, dass Menschen mit verschiedenen religiösen und weltanschaulichen Identitäten zusammenkommen, um gemeinsam ihr Bedürfnis nach Spiritualität der breiten Öffentlichkeit nahezubringen.

Nathan, Teilnehmer der Dialogperspektiven