Geschlechtergerechtigkeiten?

Aus der Reihe "Dialogperspektiven-Wissen"

Dialogperspektiven-Alumni_ae Daniel, Iman, Kristina, Rachel, Yildiz, Maxi, Jan, Anastasia und Dialogperspektiven-Referentin Marciá Moser zum Thema “‘Und die Frau ist um des Mannes Willen geschaffen’ – Geschlechtergerechtigkeiten?”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Dieser Film entstand im Rahmen der Veranstaltung “Sieben Stationen Vielfalt” der Langen Nacht der Ideen des Auswärtigen Amtes.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 2 =

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven