Faiths in Tune – Dialogperspektiven beim ersten Berliner Festival der Religionen

Faiths in tune Berlin

An diesem Sonntag, den 10. Juli 2016 findet von 11:00–21:00 Uhr das erste Berliner Festival der Religionen in der Werkstatt der Kulturen statt. Über 12 verschiedene Religionen präsentieren sich bei bei einem ganztägigen Bühnenprogramm mit Musik & Tanz und beim Markt der Vielfalt, sowie mehreren Ausstellungen zu den Themen Religion und Koexistenz. Auch die Dialogperspektiven werden mit einem Stand vertreten sein und werden die Festivalbesucher über ihr Programm informieren.

Zeit und Ort

Sonntag, 10. Juli 2016, 11:00–21:00 Uhr
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049 Berlin

Das ausführliche Programm des Berliner Festivals der Religionen findet sich auf der Webseite von Faiths in tune.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 3 =

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven