Die Auswahl der Teilnehmer_innen läuft

Die Bewerbungsfrist ist beendet, die Auswahl der Teilnehmer_innen für das erste Jahr Dialogperspektiven: Religionen und Weltanschauungen im Gespräch läuft! Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserem Programm und über die vielen engagierten Studierenden und Promovierenden verschiedenster religiöser und weltanschaulicher Zugehörigkeiten und vielfältiger wissenschaftlicher Ausrichtungen, die ab September 2015 gemeinsam über Religionen und Weltanschauungen in Dialog treten wollen. Mit ihrer Teilnahme an Dialogperspektiven werden sie sich drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen stellen, gemeinsam innovative Wege des interreligiösen Dialogs beschreiten und so aktiv den Diskurs über Religion in Deutschland und Europa mitbestimmen und -gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =

˝Warum das Dialogperspektivenforum (für mich) so wichtig ist? – Weil ich finde, dass es unerlässlich ist, informiert zu sein, um Vorurteile zu überwinden und den anderen so zu verstehen, wie er sich versteht, um überhaupt miteinander ins Gespräch zu kommen. Wesentlich ist für mich dabei die Begegnung mit Menschen unterschiedlicher religiöser, weltanschaulicher oder auch politischer Prägung; denn ich bin überzeugt, dass nur in der Begegnung Dialog entstehen kann und Vorurteile überwunden werden können, dass nur so ein konstruktives Miteinander relaisiert werden kann.

Katharina, Teilnehmerin der Dialogperspektiven