Ausschreibung für das Programmjahr 2018/19

Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2018

Liebe Stipendiat_innen und Stipendiaten der Begabtenförderungswerke!

Wir möchten Sie herzlich zur Bewerbung für das Programmjahr 2018/19 des Programms Dialogperspektiven einladen.

Die Schwerpunktthemen des 4. Programmjahres sind Religion und Technologie (Herbstseminar 2018) sowie Israel: Weltanschauungen, Religionen und Säkularität in Staat und Gesellschaft (Frühjahrsseminar 2019).

Ausführliche Informationen zum Seminarprogramm, zu den Terminen und Orten sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie in unserer aktuellen Ausschreibung.

Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am Dialogperspektiven-Programm im akademischen Jahr 2018/19 endet am 31. Juli 2018.

Zur Bewerbung senden Sie bitte folgende Unterlagen per E-Mail als ein PDF-Dokument an bewerbung@dialogperspektiven.de:

  • Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben (1-2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die Aufnahme in Ihr Förderwerk (Aufnahmebescheid)

Zum Herunterladen:

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Projektkoordinatorin Johanna Korneli (korneli@dialogperspektiven.de)

Eine Antwort zu “Ausschreibung für das Programmjahr 2018/19”

  1. Erdal Senel sagt:

    Freue mich sehr auf die Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

˝Warum das Dialogperspektivenforum (für mich) so wichtig ist? – Weil ich finde, dass es unerlässlich ist, informiert zu sein, um Vorurteile zu überwinden und den anderen so zu verstehen, wie er sich versteht, um überhaupt miteinander ins Gespräch zu kommen. Wesentlich ist für mich dabei die Begegnung mit Menschen unterschiedlicher religiöser, weltanschaulicher oder auch politischer Prägung; denn ich bin überzeugt, dass nur in der Begegnung Dialog entstehen kann und Vorurteile überwunden werden können, dass nur so ein konstruktives Miteinander relaisiert werden kann.

Katharina, Teilnehmerin der Dialogperspektiven

Lade...