Ausschreibung für das Programmjahr 2018/19

Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2018

Liebe Stipendiat_innen und Stipendiaten der Begabtenförderungswerke!

Wir möchten Sie herzlich zur Bewerbung für das Programmjahr 2018/19 des Programms Dialogperspektiven einladen.

Die Schwerpunktthemen des 4. Programmjahres sind Religion und Technologie (Herbstseminar 2018) sowie Israel: Weltanschauungen, Religionen und Säkularität in Staat und Gesellschaft (Frühjahrsseminar 2019).

Ausführliche Informationen zum Seminarprogramm, zu den Terminen und Orten sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie in unserer aktuellen Ausschreibung.

Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am Dialogperspektiven-Programm im akademischen Jahr 2018/19 endet am 31. Juli 2018.

Zur Bewerbung senden Sie bitte folgende Unterlagen per E-Mail als ein PDF-Dokument an bewerbung@dialogperspektiven.de:

  • Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben (1-2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die Aufnahme in Ihr Förderwerk (Aufnahmebescheid)

Zum Herunterladen:

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Projektkoordinatorin Johanna Korneli (korneli@dialogperspektiven.de)

Eine Antwort zu “Ausschreibung für das Programmjahr 2018/19”

  1. Erdal Senel sagt:

    Freue mich sehr auf die Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 4 =

˝„Die Dialogperspektiven bieten einen einmaligen Perspektivenwechsel! Durch das Programm ist es möglich, sich intensiv mit aktuellen und gesellschaftlich hoch relevanten Fragestellungen zu befassen, die eigene Identität zu reflektieren und die Vielfalt europäischer Identitäten kennenzulernen. Ich bin sehr dankbar für die intensiven persönlichen Gespräche und Begegnungen und die zahlreichen Denkanstöße, die mich weit über die Seminare hinaus begleiten."  

Ezgi, Teilnehmerin Dialogperspektiven