Rückblick: Dritte Dialogperspektiven Podiumsdiskussion “Gottes devote Töchter//Gottes starke Söhne

Am Abend des 23. Februar 2017 fand in Berlin die dritte Abendveranstaltung der Dialogperspektiven statt. Unter dem Titel “Gottes devote Töchter//Gottes starke Söhne” diskutierten Kübra Gümüşay, Michael Daxner und Edith Franke in der Villa Elisabeth in Berlin mit Teilnehmer_innen der Dialogperspektiven und dem interessierten Publikum über die das Verhältnis von Gender und Religion.

Wir freuen uns sehr über das große Interesse und die intensiven Diskussionen! Herzlichen Dank an unsere drei Podiumsgäste, an alle Teilnehmer_innen, Stipendiat_innen und an alle Gäste, die so zahlreich erschienen sind!

Sehen Sie hier die Video-Aufzeichnung der Diskussionsveranstaltung

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =

˝Es ist wunderbar zu erleben, wie Personen mit so unterschiedlichen Verortungen offen sind, miteinander zu reden und nach und nach beginnen, ihre jeweiligen Normalitäten zu verbalisieren und zu reflektieren und in diesem Prozess auch versuchen Normalitäten Anderer in sich zu bewegen und sie zu verstehen. Danke für diesen „Raum“ und den Prozess – ich freue mich auf die Fortsetzung!

Kristina, Teilnehmerin der Dialogperspektiven