Rückblick: Dritte Dialogperspektiven Podiumsdiskussion “Gottes devote Töchter//Gottes starke Söhne

Am Abend des 23. Februar 2017 fand in Berlin die dritte Abendveranstaltung der Dialogperspektiven statt. Unter dem Titel “Gottes devote Töchter//Gottes starke Söhne” diskutierten Kübra Gümüşay, Michael Daxner und Edith Franke in der Villa Elisabeth in Berlin mit Teilnehmer_innen der Dialogperspektiven und dem interessierten Publikum über die das Verhältnis von Gender und Religion.

Wir freuen uns sehr über das große Interesse und die intensiven Diskussionen! Herzlichen Dank an unsere drei Podiumsgäste, an alle Teilnehmer_innen, Stipendiat_innen und an alle Gäste, die so zahlreich erschienen sind!

Sehen Sie hier die Video-Aufzeichnung der Diskussionsveranstaltung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

˝Unsere Gruppe konnte einen Raum schaffen, in dem ich aus der Defensive heraustreten konnte, weil niemand in der Offensive stand. Wir wurden dazu ermutigt, auch das „eigene“ Ungemütliche, Eckige und Kantige nicht entschuldigend wegzuerklären, sondern zu akzeptieren, dass es da ist. Unser Dialog war nicht darauf erpicht, Antworten zu finden, sondern Fragen zu stellen; diese Fragen haben wir nicht einander gestellt, sondern gemeinsam.

Iman, Teilnehmerin der Dialogperspektiven

Lade...