Rückblick auf die Podiumsdiskussion “Religiöse Vielfalt – Mediale Einfalt”

7. Dezember 2017

Am 23. November 2017 diskutierten im Berliner Tagungswerk Mely Kiyak, Publizistin und Autorin (u.a. “Kiyaks Deutschstunde”), Mohamed Amjahid, Journalist und Autor (“Unter Weißen – was es heißt, privilegiert zu sein”) und Christoph Wagenseil, Religionswissenschaftler (REMID) mit Jo Frank (ELES) und Teilnehmer_innen der Dialogperspektiven zum Thema “Religiöse Vielfalt – Mediale Einfalt. Zur Darstellung von Religionen und Weltanschauungen in den Medien”.
Cai Werntgen, Dozent für Ästhetik und Medientheorie und Geschäftsführer der Udo Keller Stiftung Forum Humanum, hielt ein einführendes Grußwort.

Grußwort Cai WerntgenHinführung Mohamed AmjahidHinführung Christoph WagenseilDiskussion Mohamed Amjahid, Mely Kiyak, Jo Frank, Christoph Wagenseil

Hier das Video der Veranstaltung vom 23.11.2017
 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...